zurück zum Anmeldeformular !


Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Mit Zugang der Anmeldung bei der Sportbootschule Krüger kommt der Vertrag zustande.

2. Die Kursgebühren sind bei Lehrgangsbeginn zu entrichten.

3. Der Vertragspartner ist während der Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung gegen Personen- und Sachschäden versichert. Die Sportbootschule Krüger haftet jedoch nicht für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung der persönlichen Sachen der Teilnehmer.

4. Die Sportbootschule Krüger ist berechtigt, aus Witterungsgründen, Erkrankung des Ausbilders oder aus sonstigen Gründen Termine zu verlegen.

5. Die Sportbootschule Krüger hat keinen Einfluss auf den Zeitpunkt und die Durchführung der amtlichen Prüfungen.

6. Die Sportbootschule Krüger kann bei extremen Wetterlagen oder aus Sicherheitsgründen die Ausbildung abbrechen, ohne dafür in Regress genommen zu werden.

Der Gerichtsstand ist  35576 Wetzlar

 


zurück zum Anmeldeformular !